Unser Projekt „Schüler helfen Schülern“ wurde ausgezeichnet

Pressemitteilung Ehrenamtliche Tutoren fördern Schüler Der Förderverein Realschule Boltenheide e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Stiftungsbotschafterin Ingrid Weinrath-Coló übergab die symbolische Spendenurkunde an die Schüler der Realschule und den projektbegleitenden Lehrer Herrn Korkmaz. Quelle: Weinrath Immobilien GmbH / Honorarfreies Bildmaterial erhalten Sie mit Klick auf das Foto. Wuppertal, 14.…

Unsere Action Tage haben begonnen

Die Herbstferien haben angefangen, allerdings macht unsere Schule noch keinen Urlaub, denn mit unseren Action Tagen haben wir viel Spaß, stärken das Miteinander und das Zusammengehörigkeitsgefühl und lernen viele Werte wie Respekt und Teamarbeit kennen. Unsere Lehrerinnen und Lehrer frühstücken mit ihren Schülern, spielen Bowling, organisieren Tagesausflüge und verbringen eine wundervolle Zeit außerhalb des Unterrichtsalltags.

Schülersprachreise in New York City

Unsere diesjährige Schülersprachreise führte uns für 13 Tage in die USA, genauer gesagt nach New York. Nach einem Bewerbungsverfahren haben sich 8 Schüler für diesen Ausflug qualifiziert. In Kooperation mit der Brooklyn Amity School konnten wir wieder ein Sprachunterricht und eine Teilnahme am Unterricht organisieren. Natürlich durften auch Sehenswürdigkeiten, wie die Brooklyn Bridge, das Empire…

Filmvorführung „Loverboys“ in ddr Caritas

Heute haben wir mit der Caritas gelernt was „Loverboys“ sind, indem sie uns Filmausschnitte und Audioaufnahmen aus echten Geschichten gezeigt haben. Loverboys sind Männer die viel älter als die betroffenen Mädchen sind und ihnen eine Beziehung vorgaukeln und sie dann zur Prostitution zwingen, indem sie sagen, dass es Ihnen finanziell schlecht geht und dass dies…

Besuch im Seniorenheim in Elberfeld

Der 01.10 war der Tag der älteren Menschen. Frau Dere hat für den Tag etwas sehr schönes organisiert. Wir haben ein Seniorenheim besucht. An dem Tag sind Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7, 8, 9 und 10 zusammen mit Frau Dere ins Seniorenheim gegangen. Frau Dere hat Blumen und Schokolade gekauft. Dort haben wir…

Feste Verankerung der Feedbackkultur

Schülerinnen und Schüler, nichtpädagogische Mitarbeiter und Eltern gestalten die Schule genauso mit, wie es die Lehrerschaft und Schulleitung tut. Wir sehen Feedback nicht nur als eine Technik, sondern als eine gemeinsame Haltung. An der Boltenheide holen sich Lehrerinnen und Lehrer geplante und gezielte Rückmeldungen über ihre unterrichtliche Tätigkeit ein, aber auch andere beteiligte Personen am…

Ganze 19 Arbeitsgemeinschaften starten diese Woche an der Boltenheide

Insektenhotel, Gestaltungs-AG, Schwarzlicht Theater, Schülerzeitung, Basketball, Fußball, Badminton, Trommeln, fischertechnik, Musik, Bau- und Garten, Lesespaß, Kochen und Backen, Kunst, Kalligraphie, Fairtrade, World of English, Mathe ZAP und MINT AG…Die Realschule Boltenheide begreift die erweiterten Bildungsangebote im AG-Bereich als integralen Bestandteil des Schulprogramms. Trotz einer überschaubaren Schülerschaft ist es uns auch in diesem Schuljahr gelungen ganze…

Erfolgreiche Einführung des Elektronischen Klassenbuches BiscuIT

Für jede Menge Spannung hat die die Umstellung unserer Klassenbücher gesorgt. Die Realschule Boltenheide arbeitet nämlich seit Anfang des Schuljahres mit dem elektronisches Klassenbuch BiscuIT. Die freie Software BiscuIT, das vom Verein Teckids entwickeln wurde, ist ein webbasiertes Schul-Informations-System (SIS), das verwendet werden kann, um organisatorische Daten von Bildungseinrichten zu verwalten oder zu publizieren. Eltern…